Katzenfreunde bundesweit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Catsitting - Wo?

Katzenbetreuung auf Gegenseitigkeit ist eine organisierte Nachbarschaftshilfe.

Da die Organisation des Catsitting vor Ort erfolgen muss, ist der Verein bundesweit in 157 regionale Gruppen gegliedert. Große Städte sind aufgeteilt und haben Gruppen für Stadtteile wie z. B. Berlin-Südwest oder München-Ost. Bei kleineren Orten werden oft auch Nachbarorte aus der Umgebung mitbetreut.

Über 7.700 Katzenfreunde in Deutschland sind bereits Mitglied im Freundeskreis Katze und Mensch e. V.

Durch einen Klick auf die einzelnen Katzen in dieser Karte, erhalten Sie mehr Informationen zu den dort vorhandenen Gruppen. Neue Gruppen, die sich aktuell in der Gründungsphase befinden, werden als pinkfarbenePins dargestellt.


Jede Gruppe wird durch die ehrenamtliche Gruppenleitung betreut. 

Die GruppenleiterInnen kennen die Mitglieder der Gruppe, sind beim Kontakte knüpfen behilflich, helfen beim Organisieren von Betreuungen, laden zu regelmäßigen Treffen ein und sind Ihre Ansprechpartner vor Ort. 

logo orange Der Verein wurde in Baden-Württemberg gegründet, deshalb befinden sich viele der regionalen Gruppen traditionsgemäß in diesem Bundesland. 
Zur Zeit sind dies 77 Gruppen mit über 4.800 Mitgliedern.


Besonders freuen wir uns, dass auch in anderen Bundesländern die gegenseitige Katzenbetreuung zunimmt und wir weitere Gruppen gründen.

Wenn Sie keine Gruppe in Ihrer Nähe finden, nutzen Sie bitte die Suchfunktion.

Geben Sie bitte als Suchbegriff Ihren Wohnort oder Ihre Postleitzahl ein. Falls Sie nicht fündig werden, versuchen Sie es bitte mit der Eingabe eines größeren Ortes in Ihrer Nähe. Oder nehmen Sie Kontakt auf mit dem Vorstand Organisation >> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.